Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münzforschungssammlung der Braunschweigischen Landessparkasse, ID2685. Aufnahme durch Johannes Wienand.

Braunschweig-Wolfenbüttel: August der Jüngere

1655

 

Münzforschungssammlung der Braunschweigischen Landessparkasse NDP
(03) Ausstellung "Schatz aus der Tiefe"
A3-002 Symbole welfischer Repräsentation

Inventarnummer

0777

Vorderseite

AUGUSTUS: HERTZOG. ZU: BRAUN: U: LU. Fünffach behelmter elffeldiger Wappenschild.

Rückseite

ALLES. MIT. BEDACHT. ANNO. 1655. Wilder Mann mit quergehaltenem Baumstamm steht in einer mit Bäumen bestandenen Landschaft. Links oben H S und Münzmeisterzeichen des Henning Schlüter.

Münzstand

Herzogtum NDP

Münzherr

August II. (1635-1666), Herzog von Braunschweig und Lüneburg
dnb viaf wikipedia NDP

Datierung

1655
Barock http://vocab.getty.edu/aat/300021147 NDP

Nominal

TalerInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

28,79 g

Durchmesser

44 mm

Münzstätte

Goslar Nomisma geonames NDP


Zellerfeld Nomisma geonames NDP

Region

Niedersachsengeonames NDP

,

Niedersachsengeonames NDP

Land

DeutschlandNomismageonames NDP

,

DeutschlandNomismageonames NDP

Literatur

W. Leschhorn, Braunschweigische Münzen und Medaillen (2010) S. 210 Abb. 236 (dieses Exemplar); Welter 822.

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Neuzeit, 17. Jh.

Münzmeister (MM Nz)

Henning Schlüter
Info

dnb viaf info wikipedia NDP

Objektnummer

ID2685

Permalink

https://www.virtuelles-muenzkabinett.de/object?id=ID2685

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info